Shiatsu

für Kinder

pexels-photo-1148998
Video abspielen

Wie funktioniert Shiatsu bei

Shiatsu ist ein „alte“ japanische Tradition um Menschen noch vor körperlichen Beschwerden gesund und fit zu halten. Da Kinder noch „unfertige“ Systeme haben gibt es immer wieder Bereiche die in den verschiedensten Entwicklungsschritten „defizitär“ sind das Shiatsu unterstütz den Organismus ihres Kindes diese „Mängel“ leichter auszugleichen oder zu überwinden.  

Im Kinder-Shiatsu steht die Freude an erster Stelle! Kinder müssen die Möglichkeit haben, ihren Körper mit Freude wahrzunehmen. Darum biete ich im Kinder-Shiatsu Spiel und Behandlung an. Dies wird den Bedürfnissen jedes einzelnen Kindes angepasst.

Beim Kinder-Shiatsu ist und bleibt das Kind angezogen.Bitte wählen Sie dafür bequemes Gewand aus natürlichen Stoffen (Baumwolle)

  • reduziert Stress
  • stärkt die gesunde Entwicklung
  • unterstützt die Konzentration und Aufmerksamkeit
  • stärkt das Immunsystem
  • hilft bei Unruhe- und Angstzuständen
  • mindert Einschlaf-und Schlafschwierigkeiten
  • fördert ein starkes Selbstbewusstsein.

Einheit im Kindershiatsu

Wie läuft es

Zum Kinder-Shiatsu kommt das Kind mit einer Bezugsperson. Diese darf das Kind selbstverständlich gerne  während der gesamten Einheit begleiten – wenn das Kind das möchte.Wir starten mit einem kurzen Spiel, an dem alle im Raum befindlichen Personen sich beteiligen. Wenn das Kind Vertrauen gefasst hat und die Berührung zulassen kann, wird das Kind individuell nach seinem Entwicklungsstand behandelt. Die Kinder-Shiatsu-Behandlung wird meist von kurzen Geschichten begleitet, außer das Kind möchte die Behandlung in Stille – oder vielleicht mit Musik – genießen. Zum Abschluss gibt es oftmals ein gemeinsames Bewegungs-Spiel und Anregung für Sie zu Hause.

Wir freuen uns über 

Ihre anfrage

Hurry!

Start:

 Nur begrenzte Teilnehmerzahl möglich – melden Sie sich rasch an!